CrossMaster - Zweiseitige Finish- Kreuzschliffmaschine mit Excenter-Disc-Technologie

Crossmaster DBx2

Der CrossMaster DBx2 - die ideale Finish-Schleifmaschine zur Verbesserung der Sichtflächen nach dem Fein- oder Hydrohobeln, aber auch nach dem Bandschleifen. Mit einem auf Schleiflamellen basierenden Kreuzschliffverfahren werden die Fasern gekappt und die Flächen feinstgeschliffen, ohne die Werkstückgeometrie zu verändern.
Das Ergebnis ist eine gleichmäßige offenporige Oberfläche, die optimal zur Weiterverarbeitung vorbereitet ist. Der Zwischenschliff kann je nach Holzart und Applikation ganz entfallen oder wird zumindest entscheidend minimiert.

Produkte des Crossmaster DBx2

Der CrossMaster ist in den Außenmaßen kompakt und kann auch in bestehende Fertigungsstraßen nachträglich integriert werden. Die ideale Position in einer Einzelteilfertigung ist nach dem Profilieren, um kleinere Beschädigungen noch auszuschleifen.

Disc- und Walzenaggregate

Disc- und Walzenaggregate in versetzter Anordnung. Bearbeitung je Werkstückseite zweimal quer, einmal längs. Abbildung zeigt CrossMaster DBx2-200 mit Sonderzubehör Softdisc für den intensiveren Querschliff.

CrossMaster DBx2 - feinster Schliff

  • innovative Excenter-Disc-Technologie
  • hervorragende Kreuzschliffresultate bei problemloser Handhabung
  • schleift Flächen und seitliche Radien
  • Niederhalterollen auch zwischen den Discs, kein Vakuum notwendig
  • durch einfaches Austauschen der Schleiflamellen unterschiedlichste Schleifergebnisse möglich
  • stufenlose Einstellung von Discdrehzahl, Walzendrehzahl und Vorschubgeschwindigkeit über Frequenzumformer

CrossMaster DBx2 - feinster Schliff

Disc- und Walzenaggregate

Das Werkstück wird zunächst mit einer Disc quer zur Faserrichtung von rechts nach links und von links nach rechts bearbeitet. Zum Einsatz kommen flexible Schleiflamellen mit Borstenunterstützung, wobei mit relativ langsamer Drehzahl sanft geschliffen wird.

Diese Disc-Bearbeitung führt zu ausgesprochen guten Ergebnissen bei der Kappung der Holzfasern, ohne die weichen Jahresringe auszuschleifen. Eine nachfolgende Rundwalze, ebenfalls mit speziellen Schleiflamellen bestückt, gewährleistet bei einer Bearbeitung längs der Vorschubrichtung den Kreuzschliffeffekt.

Das Resultat ist ein längsgerichtetes Finish - vorteilhaft bei nachfolgender Lasurbehandlung.

Option:

  • SPS mit Touch Panel Eingabe und Programmspeicher für alle schleifrelevanten Parameter
  • Modell DDx2 als reine Disc-Ausführung
Modell DDx2 jeweils mit 2 Discs oben und 2 Discs unten

Modell DDx2 jeweils mit 2 Discs oben und 2 Discs unten. Bei leicht seitenversetzter Anordnung wird ein Schleifen aus vier Richtungen möglich. Abbildung zeigt DDx2-200 mit Sonderzubehör SPS mit Touch Panel.