HBS 400/ HBS 402 Die vielseitigen

HBS 400

Die von oben schleifende HBS 400 ist eine ausgesprochen vielseitig einsetzbare Massivholzschleifmaschine. Ausgerüstet mit einem Kombiaggregat ist entweder mit der gummierten Walze eine Kalibrierung auf Maß oder aber ein mit dem Luftschleifschuh dem Werkstück angepasstes Schleifen möglich. Mit einer Schleifbandbreite von 400 mm und einem Durchlass von 400 mm schleift dieses Modell auch größere Querschnitte.

HBS 400 / (402) – extra schwer

  • extra schwere Ausführung
  • Schleifbandbreite 400 mm, Durchlaß 400 mm
  • starke Schleifmotore für hohe Spanabnahmen
  • motorische Höhenverstellung mit automatischer Werkstückdickenabtastung
  • elektronische Digitalanzeige
  • konstante Durchlaufhöhe
  • Kombiaggregat mit speziellem HBS-Schleifschuh zum Anpaßschleifen bei Dickenunterschieden bis 4 mm oder windschiefen Werkstücken
  • schweres Walzenaggregat für Vorschliff (HBS 402)
  • optional CERMET Schleifschuh für maßhaltigen Feinschliff
HBS 402

Bei der Zweibandmaschine HBS 402 sorgt zunächst ein vorgesetztes schweres Walzenaggregat für den Vorschliff, das folgende Kombiaggregat schleift feiner nach. Mit dem optionalen verschleißfesten CERMET Schleifschuh ist dies die bevorzugte Maschine für den hochwertigen Wintergartenbau.